" Wir möchten, dass Sie sich als Patient/in in unserer Praxis von Anfang an wohlfühlen!"

 

 

Unsere Praxis ist zertifiziert nach Din EN ISO 9002

ISO Zertifizierung

Wir sind Partner des

Auszeichnung als Venenkompetenzzentrum
2019 / 2020.


ALLE KASSEN

Hernienchirurgie

Unter Hernien, im Volksmund als sogenannte „Brüche“ bekannt, versteht man die Vorwölbung von Eingeweisen, z.B. Darmanteilen, aus der Bauchhöhle durch eine Lücke in der Bauchwand. Da die Bauchwand in der Nabel- und Leistenregion natürliche Schwachstellen aufweist, sind diese besonders häufig betroffen. Aber auch an Operationsnarben können Hernien entstehen.

Die große Gefahr besteht in der Einklemmung von Darmanteilen in der Bruchlücke. Damit es nicht soweit kommt, ist meist nach Diagnosestellung die zeitnahe operative Therapie zu empfehlen.
Bruchbänder stellen keine Alternative zur Operation dar und behindern Sie im täglichen Leben. 

Die meisten Hernien lassen sich problemlos in einer kurzen Vollnarkose behandeln und beheben. Dabei steht Ihnen das Team unseres Hernienzentrums zur Seite und berät sie umfassend, welches Verfahren in Ihrem Fall zur Anwendung kommen sollte.

 

 

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

Gefäß- & Leistenbruch-Zentrum Tivolistraße
Dr. med. Roswitha Brettschneider & Kollegen
Tivolistraße 26  D-52349 Düren


www.gl-zentrum.de
info@mvz-philippstor.de
Telefon 02421-44308
Telefax 02421-44925